Wirbelsäulentherapie

Dorntherapie

Durch die Korrektur der Beinlängendifferenz sowie Fehlstellungen von Wirbeln und Knie-, Schulter-, Hüft-und Kiefergelenk können Schmerzen wirkungsvoll behandelt werden.

Der Körper kommt in die Gleichstellung seines Bewegungsapparates zurück, was ebenfalls die inneren Organe positiv beeinflusst. Atemprobleme, Verdauungsprobleme, Allergien, Kopfschmerzen, Migräne, Störungen des Nervensystems, Erschöpfung und Unruhezustände können so gelindert oder ganz geheilt werden.


Chiropraktik

Derzeit befinde ich mich in Ausbildung der manuellen Therapieform nach Dr. Ackermann.

Diese Impulstechnik löst Blockaden und Wirbelfehlstellungen, sodass auch hier irritierte Nervensegmente und folglich Organstörungen nachhaltig behandelt werden können.